Neujahrsvorsätze 2019

Wer kennt das nicht: Das neue Jahr hat gerade begonnen und die guten Vorsätze sind noch ganz frisch. Welche Vorsätze haben Sie sich für das Jahr 2019 vorgenommen?

Auch wir haben uns so unsere Gedanken gemacht und gute Vorsätze fürs Reisen und die schönste Zeit des Jahres zusammengetragen.

Eines haben unsere Reisevorsätze alle gemeinsam: Reisen 2019 sollten neue Wege erkunden, spannend und einfach unvergesslich werden.

Unsere Top 5 der Neujahrsvorsätze für eine unvergessliche Reise:

1. Auf zu neuen Ufern: Es ist bekanntlich schwer mit alten Gewohnheiten zu brechen, auch bei Reisen ist das altbekannte oftmals das einfachste. Für das neue Jahr empfehlen wir: Auf zu neuen Abenteuern. Die Welt möchte bereist werden. Viele neue Destinationen warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Beispiele für unentdeckte Ziele sind z.B. Slowenien oder Lettland.

2. Das Gute liegt so nah: Es muss nicht immer die Fernreise nach Asien oder Südamerika sein. Direkt vor der Haustür liegen allerhand traumhafte Ziele, die oftmals noch unentdeckt sind. Wie wäre es z.B. mit einer Reise in die Sächsische Schweiz oder in die Bayerischen Alpen? In nur wenigen Stunden sind diese Zeile per Auto oder Bahn zu erreichen. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Deutschlandtipps.

3. Mut zum Offline: Im Trend für 2019 liegt der Mut zum Social Media Detox, nicht nur beim Reisen. Der Alltag, Freizeit und Urlaubsreisen sollten mit allen Sinnen erlebt werden, fernab von Facebook Posts, Instagram Stories und Whatsapp Bildern. Genießen Sie Ihre Urlaubsreise völlig losgelöst und frei von allen Multimedia Kanälen. Ihre persönliche Entspannung und auch das Urlaubsgefühl wird es Ihnen danken.

4. Lokalkultur erleben: Erleben Sie Ihre nächste Reise intensiver und tauchen Sie ein in das Leben der Einheimischen, z.B. bei einem Besuch in Gastfamilien, einem lokalen Kochkurs oder dem Besuch eines Marktes mit einem örtlichen Reiseführer. Die Einheimischen kennen und lieben Ihre Stadt und werden Ihnen den ein oder anderen Insidertipp verraten. Diese Erlebnisse sind unvergesslich und bleiben ein Leben lang.

5. Mut zur Leichtigkeit: Man mag es kaum glauben, aber 23 kg Koffergewicht braucht man nun wirklich nicht für eine einwöchige Reise an den Strand. Probieren Sie es doch mal aus und begrenzen Sie Ihr Gepäck auf max. 10 Kilo. Das Lieblingskleid, ein paar Schuhe und Kosmetik in kleinen Größen ist alles was man für eine schöne Reise braucht. So ist dann auch noch Platz für ein neues Lieblingsstück aus dem Urlaub, auch der Wäscheberg nach dem Urlaub wird es Ihnen danken.